AMBULANTE OPERATIONEN

Ambulante operative Eingriffe an der Haut

Ein Schwerpunkt unserer Privat-Ärztlichen-Praxis sind ambulante operative Eingriffe an der Haut.

Ambulante Operationen sind kleine und große operative Eingriffe, die in örtlicher Betäubung in unserer Praxis durchgeführt werden, und nach denen Sie anschließend wieder nach Hause gehen.

Dabei legen wir besonderen Wert auf modernste Operationsverfahren und Nahttechniken, um für Sie auch ästhetisch das bestmögliche Ergebnis zu erhalten.

Unsere Ärzte entfernen alle gut- und bösartigen Hautveränderungen sowie deren Vorstufen (z.B. Melanome, Karzinome, Aktinische Keratose, auffällige Muttermale, Fibrome, Zysten).

Bei nur geringstem differentialdiagnostischem Verdacht der Möglichkeit einer nicht-gutartigen Veränderung wird eine dermatohistopathologische (feingewebliche) Analyse im Speziallabor angeschlossen.

Schmerzen

lokale Betäubung

Ausfallzeiten

ab 1 Tag je nach Areal

Risiken

Nicht gutartige Hautveränderungen wird immer mit einer feingewebliche  Analyse vom Speziallabor vorgenommen.

Kosten

nach GOÄ

PLASTISCHE CHIRURGIE

Liposuktion

Körper

Intim Ästhetik

MKG CHIRURGIE

Nase

Gesicht

Kiefer

IMPLANTOLOGIE

Medizinisch

Ästhetisch

Kosmetisch