HAUT-SCREENING - FRÜHERKENNUNGSUNTERSUCHUNG

 Der Begriff „Screening“ kommt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie „Filteruntersuchung“.

Ein Screening soll Vorstufen, Frühstadien und  Risikofaktoren einer Erkrankung feststellenScreenings richten sich an gesunde Personen.

Im Hautkrebs-Screening wird gezielt nach den drei Hautkrebserkrankungen BasalzellkarzinomPlattenepithelkarzinom und 
malignes Melanom („Schwarzer Hautkrebs“) gesucht.

Früh erkannt ist Hautkrebs zu nahezu 100 Prozent heilbar.

Ziel des Screenings ist es, die Heilungschancen zu erhöhen, den Hautkrebs schonender behandeln zu können und damit die Lebensqualität zu verbessern.

Durch gezielte Aufklärung über die Risiken von UV-Strahlung soll die Zahl der Hautkrebserkrankungen verringert werden.

Hautkrebs kann am ganzen Körper entstehen und nicht nur an Stellen, die besonders der Sonne ausgesetzt sind. 

Deswegen wird beim Hautkrebs-Screening die gesamte Haut gründlich untersucht.

 

Wir bieten eine exzellente Betreuung aller Patienten, bei denen ein bösartiger Hauttumor diagnostiziert wurde.

Wir erstellen mit unseren Behandlungspartnern für jeden Patienten einen individuell zugeschnittenen Behandlungsplan.

Schmerzen

Keine  

Ausfallzeiten

Keine sie können ihren gewohnten DIngen nachgehen

Risiken

Screenings richten sich an gesunde Personen.

Kosten

nach GOÄ

PLASTISCHE CHIRURGIE

Liposuktion

Körper

Intim Ästhetik

MKG CHIRURGIE

Nase

Gesicht

Kiefer

IMPLANTOLOGIE

Medizinisch

Ästhetisch

Kosmetisch