Fettwegspritze

Fett-weg-Spritze oder Injektionslipolyse in der Fachsprache genannt, hat sich in der ästhetischen Medizin in den letzten Jahren als Standardmethode etabliert. Dieses Verfahren eignet sich fantastisch um kleine, störende Fettpölsterchen an „Problemzonen“ zu beseitigen, z.B. kann an Doppelkinn, Hängebäckchen, Reiterhosen, Bauch oder Hüftspeck überflüssiges Speicherfett durch einen chemischen Prozess abgebaut werden.

Phosphatidylcholin, der Hauptbestandteil der Injektionslipolyse, wird aus dem Öl der Sojabohne hergestellt und bewirkt, dass Fett nach dem Zerfall der Fettzellen über das körpereigene Lymphsystem abtransportiert wird.

Fazit: PPC kommt in jedem menschlichen Körper vor. Es handelt sich um eine natürliche Substanz, die exzellent toleriert wird.

Wie läuft die Behandlung ab?

Die Problemzonen werden gemessen und angezeichnet. Die Injektionen mit Phosphatidylcholin (kurz PPC genannt) erfolgen in das subkutane Fettgewebe, relativ dicht aneinander. Trotz mehreren Injektionen wird die Behandlung von den Patienten als nicht schmerzhaft empfunden.
Unmittelbar nach der Injektionslipolyse kommt es zu einer Rötung, gering schmerzhafter Schwellung der Behandlungsregion und in seltenen Fällen zur Entstehung von kleinen Hämatomen.
Je nach Größe des behandelnden Areals bildet sich die Schwellung nach 3 bis 7 Tagen zurück. Nach 3 Wochen ist bereits eine deutliche Reduzierung des Fettgewebes an der behandelten Region sichtbar.

 

Wie oft muss die Behandlung wiederholt werden?

Die Anzahl der Behandlungen ist vom gewünschten Ergebnis und der Ausprägung der Problemzonen abhängig und variiert zwischen 1-5 Sitzungen.

Wie lange hält das Ergebnis an?

Da es zu einer Auflösung der Fettgewebszellen (Lipolyse) gekommen ist, kann ähnlich wie bei der Absaugung mit einem dauerhaften Erfolg gerechnet werden.

Schmerzen

keine

Ausfallzeiten

keine

Risiken

Es kann zu Abszessen kommen oder  Einschmelzungen von Fettgeweben

Kosten

Gesichtskonturen (je Präparat)

1 Ampulle 200-250 Euro

Körper

2 Ampullen 250 Euro

PLASTISCHE CHIRURGIE

Liposuktion

Körper

Intim Ästhetik

MKG CHIRURGIE

Nase

Gesicht

Kiefer

IMPLANTOLOGIE

Medizinisch

Ästhetisch

Kosmetisch